Portrait Zahnarzt / Zahnärzte

Error: no file object

Dr. Danielle Heller Fontana

Dr. Danielle Heller Fontana führt seit 1991 erfolgreich ihre zahnmedizinische Praxis. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit war schon früh das Gebiet der ästhetischen Zahnmedizin. Auf diesem Gebiete und auf dem Gebiete der Implantologie (Zahnimplantat) wurde sie von der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich zertifiziert und darf ihre Praxis in Zürich mit ‚Praxis für Ästhetische Zahnmedizin und Implantologie’ ausweisen. Ein weiteres Spezialgebiet von Frau Dr. Danielle Heller sind Korrekturen von Zahnfehlstellungen. Sie gehört zu den ersten Anwenderinnen der unsichtbaren abnehmbaren Zahnspangen 'Invisalign' in der Schweiz. Aufgrund der hunderten von Behandlungen mit 'Invisalign' wurde sie vom Hersteller mit 'Platin' zertifiziert.

Bis heute konnten in ihrer Praxis zehntausende von Behandlungen erfolgreich durchgeführt werden. Die Zahnarzt Praxis in Zürich wurde 2004 neu konzipiert und wesentlich vergrössert. Auf dem Gebiete der Implantologie ist Frau Dr. Danielle Heller an der Entwicklung von keramischen Zahnimplantaten - Zeramex - beteiligt. Sie begleitet dieses Projekt seit Jahren als Expertin für Ästhetischen Zahnmedizin und Implantologie. So ist es auch ihr Erfolg, die erste metallfreie zahnärztliche Praxis in Zürich angekündigt zu haben.

Für Frau Dr. Danielle Heller steht die fachliche und menschliche Kompetenz des ganzen Teams (Zahnärzte, Dentalhygiene, Dentalassistenz), sowie der führenden Zahntechniker im Vordergrund.

Eine langjährige Erfahrung auf hohem Niveau, Fortbildung im In- und Ausland, seit Jahren konsequent betrieben, sowie die kontinuierliche Anpassung von Materialien und Praxisgeräten erlauben es, eine auf dem neusten technischen Stand basierende zahnmedizinische Versorgung anzubieten.

Dr. Danielle Heller absolvierte ihr Staatsexamen 1981 am Zahnärztlichen Institut der Universität Zürich. Ein Jahr später erfolgte die Promotion zum Dr. med. dent. unter Prof. U. Fisch, Universitätsspital Zürich. Die Nachdiploms-Ausbildung absolvierte sie als Assistenz-Zahnärztin am Zahnärztlichen Institut der Universität Zürich, zuletzt als Leiterin der Aufnahmestation (Triage). In Privatpraxen folgt die weitere Ausbildung in Kieferchirurgie (Zahnimplantate), Kieferorthopädie und allgemeiner Zahnmedizin. Über Jahre vertiefte sie ihre Kenntnisse in Implantologie und Ästhetik im In- und Ausland. 

 

Dr. Steffen Kübler

Dr. Steffen Kübler hat sein Studium der Zahnmedizin im Jahre 2002 abgeschlossen. Nach der Promotion zum Dr. med. dent. auf dem Fachgebiet der Implantologie und Parodontologie konnte er sein fachliches Profil weiter vertiefen. Fort- und Weiterbildungen umfassten weiter die Bereiche Ästhetische Zahnmedizin und metallfreie vollkeramische Restaurationen.

Herr Dr. Kübler hat nach abgeschlossenem Zahnmedizinstudium eine mehrjährige universitäre Weiterbildung mit Masterabschluss auf dem Gebiet der Implantologie absolviert und ist Mitglied in zahlreichen zahnärztlichen und wissenschaftlichen Organisationen (u.a. SSP, ITI Member).

Herr Dr. Kübler war bisher in verschiedenen Privatpraxen als Zahnarzt tätig, zuletzt auch zusätzlich als Instruktor und zahnärztlicher Experte an der Dentalhygienikerinnen-Schule PZZ in Zürich (Leitung Prof. Dr. U.P. Saxer). Seit 2011 ist Herr Dr. Kübler Partner der Praxisgemeinschaft Dr. D. Heller + Dr. S. Kübler.

Herr Dr. Kübler verfügt über eine langjährige zahnärztliche Erfahrung, regelmässige Fort- und Weiterbildung im In- und Ausland erweitern sein Spektrum kontinuierlich und erlauben eine zahnmedizinische Behandlung nach modernsten Aspekten.

Eine persönliche und individuelle Betreuung in einem hochqualifizierten Team steht dabei im Vordergrund und gewährleistet eine vertrauensvolle Basis mit Ihnen als Patient im Mittelpunkt. 

 

Dr. Thomas Truninger

Dr. Thomas Truninger wuchs in der Stadt Zürich auf, wo er auch 2003 sein Studium der Zahnmedizin an der Universität Zürich mit summa cum laude abschloss. Nach mehreren Jahren als Assistenzzahnarzt in einer spezialisierten Privatpraxis auf dem Gebiet der Parodontologie, Implantologie und Präventivzahnmedizin in Zürich entschloss er sich noch mehr in seine Weiterbildung zu investieren, da er seine Kompetenzen auf allen Gebieten der modernen Zahnmedizin erweitern wollte.

An der renommierten Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztlichen Materialkunde KBTM unter Prof. Christoph Hämmerle an der Universität Zürich absolvierte er eine mehrjährige strukturierte Vollzeit-Weiterbildung, welche er 2011 mit dem Facharzttitel für Rekonstruktive Zahnmedizin SSO/SSRD abschloss. Mit dem Weiterbildungsausweis (WBA) in Allgemeiner Zahnmedizin SSO und dem Weiterbildungsausweis (WBA) für orale Implantologie SSO ist er als Allrounder mit Spezialkenntnissen sowohl einfachen wie auch hochkomplexen zahnärztlichen Aufgaben gewachsen.

Von 2011 bis 2014 war Dr. Truninger Zahnarzt, Dozent und Prüfungsexperte am Prophylaxe Zentrum Zürich (Dentalhygienikerinnen-Schule). Seit 2013 ist er zudem als Oberarzt (Teilzeit) an der Universität Zürich in der praktisch-chirurgischen Ausbildung angehender Spezialisten tätig.

Dr. Truninger ist Autor mehrerer internationalen wissenschaftlichen Publikationen und Referent auf dem Gebiet der Implantologie und ästhetischen Zahnmedizin für festsitzende und abnehmbare Arbeiten. Zudem ist er Projektverantwortlicher für zahnärztliche Hilfsprojekte in Afrika (Secours Dentaire International SDI) und redet sieben Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch und Griechisch). Während seines Studiums arbeitete er als Tauchlehrer auf den Galapagos Inseln und bereiste mit seiner Frau noch vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Südamerika mit dem Fahrrad.

Er ist sich bewusst, dass man nie ausgelernt hat und bildet sich deshalb stets im In- und Ausland weiter, um der Verantwortung und dem Vertrauen, das ihm seine Patienten in seiner täglichen Arbeit schenken gerecht zu werden.

„Zahnmedizin ist Vertrauenssache. Deshalb ist Ihr Vertrauen meine Verpflichtung.“